Kopf

Fluorchemie in Deutschland


www.f2chem.de
Navigation
Inhalt

News - Aktuelle Themen

Deutsch-Russisch-Ukrainisches Fluorsymposium 2014 und
Festkolloquium zu Ehren des 70. Geburtstags von Prof. Konrad Seppelt

Das Deutsch-Russisch-Ukrainische Fluorsymposium (DRU) findet vom 26. bis 27. November 2014 an der FU Berlin statt. Zum Organisationskommitee gehören Frau Prof. Beate Koksch, Prof. Sebastian Riedel, Prof. Berthold Hoge und Prof. Dieter Lentz.

Prof. Ingo Krossing als 1. Sprecher bedankt sich im Namen aller Fluorchemiker für die Organisation dieses besonders in der aktuellen politischen Konstellation sehr ungewöhnlichen Symposiums.

Am darauffolgenden Freitag, 28. November 2014, wird der 70. Geburtstag von Prof. Konrad Seppelt im Rahmen eines Festkolloquiums gefeiert. Zu dieser Veranstaltungen läd die Berliner Fluorchemie recht herzlich in das Institut für Chemie und Biochemie, Fabeckstraße 34-36, ein. Das gesamte Symposium mit beiden Veranstaltungen wird am Mittwoch, dem 26.11.2014, um 9.00 Uhr mit dem DRU beginnen. Im Anschluss daran wird das Festkolloquium zu Ehren von Prof. Konrad Seppelt am Freitag, dem 28.11.2014, ab 14.00 Uhr stattfinden.

Die Organisatoren bitten bis spätestens 1. November 2014 per Mail an kanakari@zedat.fu-berlin.de um Rückmeldung, ob Sie an einer oder an beiden Veranstaltungen teilnehmen werden.

 

aktualisiert am: 24.11.2016

 

Inhalt Ergänzungen
Fuss